Home
Aktuelles
Termine und Veranstaltungen
Mobilität
Diashows
Videos
Gemeinde
Bürgerservice
Bildung
Gesundheit & Soziales
Kultur
Tourismus & Gastronomie
Sport & Freizeit
Vereine
Wirtschaft & Gewerbe
Immobilien
Pfarre
Links
< Internationale Rettungshundeprüfung in der Schweiz
17.06.11 13:38 Alter: 3Jahre

„Verwirrte Frau in den Seeanlagen Bregenz von Rettungshund aufgefunden!“


Die Übungsannahme, die Margot mit ihrer Cocker-Spanielhündin Daisy erhielt, war eindeutig: Eine verwirrte Frau soll sich im Bereich des Bahnhofes Bregenz von einer Gruppe entfernt haben und war trotz gemeinsamer Suche nicht mehr auffindbar. Nach nur wenigen Minuten konnte das Rettungshunde-Team jedoch Entwarnung geben, denn die Frau wurde unverletzt von der Cocker-Hündin gefunden.

So wie Margot erging es auch den anderen sechs Seminarteilnehmern und Teilnehmerinnen, die gemeinsam mit ihren Hunden in den unterschiedlichsten Ausbildungsstufen zwei Tage lang rund um den Bahnhof und die Seeanlage in Bregenz sowie im Gebirge des Hoch Häderichs verschiedene Suchannahmen trainierten. Als Referent konnte wiederum Jörg Weiß, erfahrener Polizeihundeführer und ausgebildeter Mantrail-Instructor aus Deutschland, gewonnen werden. Die Teilnehmer des ÖRV Rettungshunde-Ausbildungszentrum-Vorarlberg, der Bergrettung Kärnten und der verschiedensten Hundeschulen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie auch die Zuschauer des Seminars bekamen von den umfangreichen Erfahrungen des Instructors viel Praktisches vermittelt und erlebten zwei intensive Trainingstage.  Zum Abschluss des Seminars konnte Margot Brecher mit ihrer Cocker-Spanielhündin die Mantrail-Eignunsprüfung  erfolgreich ablegen.

Das Resümee der insgesamt 25 Kursteilnehmer, Zuschauer und Helfer: „Nach diesen zwei Tagen sind wir zwar sprichwörtlich "hundemüde", aber dieses Training brachte uns und unsere Hunde in der Ausbildung einen großen Schritt weiter.“

 

Foto: Waltraud Egger mit Gino / Verein






zur Seite der Liftbetriebe:


Ski- und Snowboardschule

Tel. 0664 / 73 086 707
www.ski-snowboard-schule.at


Webcam




Wälderhaus-Telefonbuch

Für die Neuauflage des Wälderhaus-Telefonbuchs im Frühjahr 2013 bitten wir wiederum, Korrekturen oder Ergänzungen gegenüber der letztjährigen Ausgabe direkt dem Wälderhaus Bezau zu melden. Änderungen sind bis spätestens...[mehr]


Reflektierende Materialien retten Leben!

"Übersehen" ist eine der häufigsten Unfallursachen bei Dunkelheit. Besonders schlecht gesehen werden Fußgänger und 2-Rad-Fahrer. Dagegen lässt sich etwas tun: "Mach dich sichtbar!" Einleuchtend Das Risiko,...[mehr]


Infoabend Beteiligungsprozess Verkehrslösung Alberschwende

am Donnerstag, 21. Juni 2012, 20:15 Uhr, im Hermann Gmeiner Saal Im Mittelpunkt stehen dabei Informationen zum Beteiligungsprozess und gemeinsame Antworten auf folgende Fragen: Was gehört dabei...[mehr]


Straßensperre Ortszentrum 15./16.6.

Die für die Nacht vom 14. auf den 15. Juni geplante Totalsperre der Ortsdurchfahrt und des Kreuzungsbereiches im Zentrum wurde aufgrund des Käsklatsches kurzfristig auf die Nacht vom 15. auf den 16. Juni verschoben....[mehr]


Straßenarbeiten im Ortszentrum

Die derzeit stattfindenden Straßenarbeiten im Kreuzungsbereich des Ortszentrums sind durch einen fehlerhaft aufgebrachten Belag bedingt, der nun im Rahmen der Gewährleistung erneuert wird. Der Gemeinde erwachsen daraus keine...[mehr]