Home
Aktuelles
Termine und Veranstaltungen
Ortsentwicklung
Bildergalerien
Videos
Gemeinde
Bürgerservice
Bildung
Gesundheit & Soziales
Kultur
Tourismus & Gastronomie
Sport & Freizeit
Vereine
Wirtschaft & Gewerbe
Immobilien
Pfarre
Links
< Hand- und Zugdienste
15.02.11 11:18 Alter: 4Jahre

Meldepflicht für Hunde


Möglicherweise in Unkenntnis der Rechtslage versäumen es leider manche Hundebesitzer, ihr Haustier auch ordnungsgemäß bei der Gemeinde anzumelden bzw. registrieren zu lassen.

Es ergeht deshalb der Aufruf an alle Hundebesitzer, die ihren Gefährten noch nicht angemeldet haben, dies umgehend nachzuholen (Gemeindeamt, Gemeindekassa im EG).

Eine Liste der Haushalte, in denen Hunde gemeldet sind, findet sich in der Februar-Ausgabe des Leandoblattes.






zur Seite der Liftbetriebe:





07.11.2012 10:18

Wälderhaus-Telefonbuch

Für die Neuauflage des Wälderhaus-Telefonbuchs im Frühjahr 2013 bitten wir wiederum, Korrekturen oder Ergänzungen gegenüber der letztjährigen Ausgabe direkt dem Wälderhaus Bezau zu melden. Änderungen sind bis spätestens...[mehr]


07.11.2012 10:17

Reflektierende Materialien retten Leben!

"Übersehen" ist eine der häufigsten Unfallursachen bei Dunkelheit. Besonders schlecht gesehen werden Fußgänger und 2-Rad-Fahrer. Dagegen lässt sich etwas tun: "Mach dich sichtbar!" Einleuchtend Das Risiko,...[mehr]


14.06.2012 15:51

Infoabend Beteiligungsprozess Verkehrslösung Alberschwende

am Donnerstag, 21. Juni 2012, 20:15 Uhr, im Hermann Gmeiner Saal Im Mittelpunkt stehen dabei Informationen zum Beteiligungsprozess und gemeinsame Antworten auf folgende Fragen: Was gehört dabei...[mehr]


14.06.2012 14:05

Straßensperre Ortszentrum 15./16.6.

Die für die Nacht vom 14. auf den 15. Juni geplante Totalsperre der Ortsdurchfahrt und des Kreuzungsbereiches im Zentrum wurde aufgrund des Käsklatsches kurzfristig auf die Nacht vom 15. auf den 16. Juni verschoben....[mehr]


13.06.2012 10:37

Straßenarbeiten im Ortszentrum

Die derzeit stattfindenden Straßenarbeiten im Kreuzungsbereich des Ortszentrums sind durch einen fehlerhaft aufgebrachten Belag bedingt, der nun im Rahmen der Gewährleistung erneuert wird. Der Gemeinde erwachsen daraus keine...[mehr]