Home
Reservierungskalender
Beteiligungsprozess_Verkehrslösung Alberschw.
Gemeinde
Bürgerservice
Politik
Verordnungen
Mobilität
Leandoblatt
Fundgegenstände
Asylwesen
Familie - Kind - Bildung
Gesundheit & Soziales
AKS
Ärzte
Apotheke
Elternberatung
Familienlotsinnen
Geburtsvorbereitung /_Schwangerschaftsturnen
Hospiz Vorarlberg
Jin Shin Jyutsu
Senioren-Rufhilfe
Seniorentanz
Sozialzentrum
Therapie
Kultur & Sehenswürdigkeiten
Tourismus & Gastronomie
Sport & Freizeit
Vereine
Wirtschaft & Gewerbe
Pfarre
Links
Download
Die neue Abfall-App für Vorarlberg.
Caruso Carsharing

Das LEADER-Projekt Naherholung wird unterstützt durch Bund, Land und europäische Union.

Alberschwender Familienlotsinnen - wir sind für alle Familien da!

Es geht los! Seit Jänner 2019 bekommen unsere jüngsten Alberschwenderinnen und Alberschwender einen ganz persönlichen Willkommensgruß aus der Gemeinde!

Im Jänner 2019 haben unsere Familienlotsinnen gestartet und sie freuen sich darauf, unsere jüngsten Gemeindemitglieder mit einem Geschenk willkommen zu heißen und Familien gezielt zu informieren und zu unterstützen! Mit diesem herzlichen und persönlichen Angebot der Gemeinde haben Familien eine direkte Anlaufstelle für Informationen und spezifische Fragen!

Wer sind Alberschwender Familienlotsinnen?

Sechs engagierte Mamas und Omas aus Alberschwende bilden das neue Team der ehrenamtlichen Familienlotsinnen. Sie haben eine 16-stündige Ausbildung absolviert und haben neben ihrer Erfahrung nun auch einiges an Wissen, um nun ganz gezielt für Familien in Alberschwende da zu sein.

Was machen Familienlotsinnen?

Familienlotsinnen begrüßen erstmal unsere neuen Gemeindemitglieder! Ob Baby oder neuzugezogene Familie mit Kindern, es ist gut zu wissen, was Alberschwende bei dieser Lebensphase alles zu bieten hat! Es gibt einige Angebote und Möglichkeiten in der Gemeinde, die das spannende Leben mit kleinen Kindern unterstützen. Familien haben die Möglichkeit, diese Informationen gezielt und bequem bei einem gemütlichen Besuch von einer Familienlotsin zu erhalten. Die Familienlotsinnen sind mit anderen Familien verbunden und können auf Wunsch gerne auch zu Besuchen im Babycafé, dem EKIZ Trittroller oder Ähnlichem mitkommen. Also kein langes Suchen und Stöbern nach passenden Angeboten in der Region, ein Besuch von der Familienlotsin genügt und schon bekommen Familien alle wichtigen Information, die sie auch wirklich möchten!

Wie können die Familienlotsinnen kontaktiert werden?

Ganz einfach! Die Famillienlotsinnen werden unkompliziert über die Gemeinde koordiniert. Ein Anruf bei Christa Baumann im Bürgerservice genügt und schon kann es losgehen. Tel. 05579 / 4220-10

Das Projekt wird vom „Fonds gesundes Österreich“ und vom „Vorarlberger Gesundheitsförderungsfonds“ finanziert.

 

Unsere Familienlotsinnen: 

Karin Eberle
Marianne Eberle
Irene Geser
Verena Pfanner
Daniela Thaler
Angelika Türtscher
Koordinatorin Christa Baumann


Leandoblatt April 2019
April 2019

Nächste Ausgabe:

Redaktionsschluss: Mo, 06.05.

voraussichtlich spätester Erscheinungstermin: Mo, 20.05.

 

Archiv ältere Ausgaben


Nächste Termine:

Nächste Sitzungstermine:

Derzeit sind keine weiteren Sitzungstermine gemeldet.